Renault Trucks E-Tech Trafic — elektrisch angetriebener Transporter

Renault Trucks E-Tech Trafic — elektrisch angetriebener Transporter

Renault Trucks E-Tech Trafic — elektrisch angetriebener Transporter. Mittelgroßer Transporter, erhältlich in zwei Längen, Elektroantrieb.

Renault Trucks erweitert sein Angebot um ein neues Nutzfahrzeug: den Renault Trucks E-Tech Trafic. Dieser mittelgroße Transporter ist elektrisch angetrieben. Dadurch ist ein völlig emissionsfreier Transport möglich. Renault Trucks stellte zuvor weitere Elektromodelle vor: den Renault Trucks E-Tech T und C, den Renault Trucks E-Tech D, den D Wide und den D Wide LEC (16, 19 und 26 Tonnen) sowie den Renault Trucks E-Tech Master (3,1 und 3,5 Tonnen) und die Lastenräder (650 kg).

Der E-Tech Trafic ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Es gibt drei Versionen für Transporter (L1H1, L2H1, L2H2), zwei Versionen für Transporter mit Doppelkabine (L1H1 und L2H1) und eine Plattformkabine. In der Van-Version bietet der Renault Trucks E-Tech Trafic ein Ladevolumen von 5,8 bis 8,9 m3 und eine Ladelänge von bis zu 4,15 m. In der niedrigen Version (H1) kann man nicht aufrecht stehen, in der H2-Version ist die Innenhöhe 189,8 cm).

Der E-Tech Trafic wird von einem 90 kW (120 PS) starken Elektromotor angetrieben und hat eine maximale gebremste Anhängelast von 920 kg. Es verfügt über einen 52-kWh-Akku und eine Reichweite von 297 km (WLTP City Cycle). Diese Werte gehören mit 18,7 kWh pro 100 km zu den besten auf dem Markt für den Stromverbrauch und tragen dazu bei, die Betriebskosten des Fahrzeugs zu senken. Mit einer Schnellladefunktion (50 kW DC) kann es in 60 Minuten von 15% auf 80% aufgeladen werden.

Der Elektrotransporter ist kein Sandwich, das man beim Bäcker kauft. Kunden erhalten stets eine Analyse ihres Transportbedarfs und ob ein Elektroantrieb eine Lösung ist. Wir schauen uns auch an, wo und wann man am besten aufladen kann. Auch eine Finanzierung wird besprochen und auf Wunsch angeboten. Ob Fördermittel für die Elektrifizierung der Flotte zur Verfügung stehen, wird ebenfalls diskutiert.

Um sicherzustellen, dass der Kunde die volle Kontrolle über die Kosten behält, bietet Renault Trucks einen Excellence-Vertrag an, der alle Kosten für das Fahrzeug, den Start & Drive-Wartungsvertrag, die Versicherung und die Finanzierung abdeckt.

Für den Renault Trucks E-Tech Trafic gilt eine achtjährige Garantie auf die Traktionsbatterie und eine zweijährige Garantie auf den Rest des Fahrzeugs, einschließlich eines 24/7-Pannendienstes in Europa.

Technische Spezifikationen des Renault Trucks E-Tech Trafic:
- erhältlich als geschlossener Transporter L1H1, L2H1, L2H2, Doppelkabine L1H1, L2H1, Plattformkabine
- ZGg: 3,07 Tonnen (L2H1)
- Ladekapazität: bis zu 1,16 Tonnen
- Elektromotor mit 90 kW Leistung (120 PS)
- Maximales Drehmoment des Elektromotors: 245 Nm
- Lithium-Ionen-Akku: 52 kWh
- Ladeleistung: 22 kW AC oder 7,4 kW AC und 50 kW DC
- Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h
- Gebremstes Zuggewicht: 920 kg
- Reichweite: 297 km (WLTP-Stadtzyklus)

(12. September 2023)

 Produktvergleich

gesponserte Links


technische Spezifikationen *)
 Renault Trucks E-Tech Trafic — elektrisch angetriebener Transporter
modeljaar   2024 - 
motortype   elektrisch 
max. vermogen   90 kW
max. koppel   245 Nm
automaat leverbaar   standard 
asconfiguratie   4x2 
gvw (max. toelaatbare massa)   plm 3000 kg
laadvermogen   max 1160 kg
actieradius   297 km
max. aanhangwagen-gewicht   920 kg
inw. lengte / laadlengte   max 415 cm
inw. hoogte / laadhoogte   max 190 cm
aantal zitplaatsen  
dubbele cabine leverbaar   ja 
*) Wir können nicht für die hier dargestellten Daten verantwortlich gemacht werden. Mehr Informationen anfordern.


Kögel SN24 — Mega Curtainsider Sattelauflieger — doppelter Ladeboden

Curtainsider Sattelauflieger, Ladehöhe 300 cm, Doppelladebodensystem, Hebedach. Optimierter Curtainsider-Anhänger für ... weiter »


Renault Master E-Tech 3,1t / 3,5t

Transporter Kastenwagen, elektrischer Antrieb. Verschiedene Längen. Auch als Plattformkabine. Der Renault Master E-Tech ist ein mit t ... weiter »


Goldhofer STZ-L 4 — Tieflader

4-Achs-Tieflader, Nutzlast 43-50 Tonnen. Tieflader-Auflieger mit Radmulden. über ... weiter »


Nooteboom OSD-48-03V — Semi-Tieflader mit Radmülden

Semitieflader, mit Radmülden, Ladekapazität ca. 37 Tonnen. Semitieflader mit Radmülden für wie ... weiter »


Kässbohrer K.SLL 2 — Tiefbettauflieger

Tiefbett-Auflieger, Ladelänge 618 cm. Das Kässbohrer Tiefbett K.SLL 2, mit mm ... weiter »


Bott - Volkswagen ID Buzz mobiles Café

Barista-Fahrzeug auf Basis eines elektrisch angetriebenen Transporters. Bott Fahrzeugeinrichtung hat den ID ... weiter »


Volvo Trucks / Renault Trucks: Emergency Responder App für Notfallhilfe bei Unfällen mit Elektro-Lkw

Die Volvo Group hat eine App die über ... weiter »


Iveco Group eröffnet neues Ersatzteillager in Deutschland

Die Iveco-Gruppe hat ein neues in an Zu ... weiter »


Kögel SKH24 — Kastenauflieger mit isoliertem Dach

Geschlossener Sattelauflieger mit isoliertem Dach, verstärktem Hals, Tragfähigkeit 34 Tonnen. Dieser Kögel Kastenauflieger hat 4 ... weiter »


Robson Drive

Temporärer Antrieb auf der Nachlaufachse. Mit dem Robson Drive können Sie 6x2 ... weiter »


Veap Shield United — Topsleeper und Kotflügel für DAF CF

DAF CF Kabine ausgestattet mit Top ... weiter »


Volvo Trucks FM 420 / 460 / 500 LNG

SZM, LNG + Diesel, wahlweise 420, 460 oder 500 PS. Mittelgroße Sattelzugmaschine von Volvo ... weiter »


Renault Trucks erneuert seine Serien T, T High, C und K

Wesentliche Verbesserungen in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Effizienz. Renault erneuert die T, T High, C 2 ... weiter »


Trimble Video Intelligence

Videoaufnahmen während der Fahrt, die mit einem Rekorder aufgezeichnet werden. Flottenbesitzer können unter anderem ... weiter »


Iveco Topcare: Assistance-Service auf höchstem Niveau

Iveco bietet seinen Kunden erstklassigen Support. IVECO stellt sein und für Fahrer zu ... weiter »


DAF Trucks muss Kunden Schadensersatz in Höhe von einer halben Milliarde zahlen

Infolge der Preisinflation aufgrund der Kartellbildung im Zeitraum 1997-2011. DAF Trucks stellt für das erste Quartal ... weiter »


bp ist neues Mitglied der H2Accelerate-Kooperation und ermöglicht so die expandierende Verbreitung von H2 als Kraftstoff für Nutzfahrzeuge

bp (British Petroleum) ist als neuestes ... weiter »


Volvo Group, Daimler und Traton starten europäischen Ladeinfrastrukturplan

Das Netzwerk kann von Lkw und Reisebussen aller Marken genutzt werden. Die Volvo Group, Daimler Truck und die ... weiter »


Fiat Ducato Fahrgestell L3 110kW 3,3t / 3,5t / 3,5t Heavy Duty

Van-Fahrgestell, max. Karosserielänge 390 cm, Bruttonutzlast 1674 - 1874 kg, Nettonutzlast 600 kg. Fiat Ducato L3 Chassis mit und 2,3 ... weiter »


DAF XD ist der neue Verteiler-Lkw und Nachfolger des CF

Traktor und Fahrgestell. Die Produktion startet Ende 2022. DAF Trucks wird diesen Herbst die auf ... weiter »


LiftBoxx XF 66-45

Transporter-Fahrgestell mit abnehmbarer Ladefläche für den Maschinentransport. Diese LiftBoxx XF66 ist die schwerste ... weiter »


Humbaur Dreiseitenkipper HTK 19t

Dreiseitenkipper-Anhänger. Er ist ein Multitalent – der HTK 19 t t ... weiter »


Renault Trucks unterstützt Flottenbesitzer bei der Elektrifizierung des Transports — E-Tech-Programm

Renault Trucks unternimmt den um zu ... weiter »


Renault Trucks T 480 4x2 Turbo Compound

Sattelzugmaschine, 4x2, Leistung 480 PS. Seit 2023 ermöglicht Renault Trucks ... weiter »


Die Elektrifizierung des Transports ist eine große Herausforderung für Lkw-Hersteller — und Flottenbesitzer

Elektro-Lkw kosten bis zu vier Diesel-Lkw, aber dieser Preisunterschied nimmt rapide ab. Die Lkw-Hersteller stehen in den neun ... weiter »


Mercedes-Benz — TruckTraining

Fahrertraining, weltweit verfügbar. In Europa bietet Mercedes-Benz an: ein ... weiter »


Terberg Techniek — Elektrische Zapfwelle (batterieelektrisch oder Wasserstoff)

Nebenantrieb für LKW-Chassis, Batterie oder Wasserstoff. Wo normalerweise ein PTO (Nebenabtrieb) ... weiter »


MAN TGL 12.250 4x2 Fahrgestell

LKW-Fahrgestell, 4x2, Bruttoladungskapazität ca. 7,5 Tonnen, max. Aufbaulänge 460 - 1020 cm. Der MAN TGL 12.250 ist ein starres Es ... weiter »


SAF-Holland TRAKr — Trailerachse mit Lichtmaschine

Aufliegerachse mit elektrischer Energierückgewinnung, für Ersteinbau oder Nachrüstung. Gemeinsam mit Carrier und AddVolt hat ... weiter »


Iveco verkauft die ersten zweitausend eDIALYs an den Vermieter Petit Forestier

Ausgestattet mit Kühlaufbau. Iveco hat mit der Petit vereinbart, ... weiter »


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf Nutzfahrzeug-Katalog, Katalog der Transportmittel und -komponenten.


WERBUNG

Freier Platz
Goldhofer
Iveco LKW
Freier Platz
Freier Platz
Goldhofer
Freier Platz
Nijwa Used Trucks
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz