Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein

Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein

Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein. Scania konzentriert sich nun auf die Entwicklung von batterieelektrischen LKWs.

Scania geht davon aus, dass die Verwendung von Wasserstoff als Antrieb für Lastkraftwagen vorerst begrenzt bleibt, da die Erzeugung von Wasserstoffgas viel Energie erfordert. Energie geht verloren, wenn H2O in H2 umgewandelt wird (in der Wasserstofffabrik), wenn H2 transportiert wird (in Tanks) und wenn H2 wieder in H2O umgewandelt wird (im LKW). Infolgedessen kostet der H2-Lkw nach Angaben des schwedischen Lkw-Herstellers dreimal so viel Energie wie ein batteriebetriebener Elektro-Lkw. Darüber hinaus ist ein H2-Lkw komplexer und wartungsempfindlicher, insbesondere weil ein explosives Gas unter hohem Druck im Fahrzeug gespeichert wird.

Scania wird sich daher in der kommenden Zeit vor allem auf die Entwicklung batterieelektrischer Lkw konzentrieren. Der erste vollelektrische Lkw - der Scana 25P - wurde kürzlich vorgestellt. In einigen Jahren soll ein Langstrecken-Scania 4,5 Stunden mit einem Gesamtgewicht von 40 Tonnen fahren und dann in 45 Minuten aufgeladen werden. Scania geht davon aus, dass Elektrofahrzeuge bis 2025 rund 10 Prozent des Gesamtabsatzes seiner Fahrzeuge in Europa ausmachen und dass die Hälfte des Scania-Absatzes in zehn Jahren elektrisch betrieben wird. (19. Januar 2021)

 Produktvergleich

Infos anfordern
Fragen Sie nach weiteren Informationen zu diesem Scania:.



(oder benutzen Sie das erweiterte Anfrageformular)

relevant Links

technische Spezifikationen *)
 Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein
Keine weiteren technischen Daten. Lesen Sie die Produktbeschreibung.
*) Wir können nicht für die hier dargestellten Daten verantwortlich gemacht werden. Mehr Informationen anfordern.


Kögel Rent — Der Aufliegerhersteller reagiert auf die wachsende Nachfrage nach Mietauflieger

Maximale Flexibilität bei minimalen Kosten. Kögel hat eine spezialisierte Kögel ist ... weiter »


Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein

Scania konzentriert sich nun auf die Entwicklung von batterieelektrischen LKWs. Scania geht davon aus, dass die von - ... weiter »


Web Trailer Curtainsider — Schiebeplanenauflieger

Auflieger mit Schiebenplanen. Dreiachsiger Nutzlast 35.770 ... weiter »


Krone KSC Solar —autonomes Positionierungssystem mit Solarzellen

Localizer arbeitet mit Solarenergie ohne Batteriewechsel. Das Smart Collect System von Krone ... weiter »


Mercedes-Benz Actros F

Vereinfachte Version des MB Actros mit ... weiter »


Van Hool 3B2022 — Steinauflieger

Steinauflieger, Nutzlast 36,8 Tonnen. Auflieger für den Transport von und ... weiter »


Thermo King Sonnenkollektoren zur Unterstützung des Stromaggregats

Thermo King hat für das B & H Logistik ... weiter »


Zuidwijk Karosserien — Isolierter Faltwandauflieger

Auflieger mit Faltwand links, Ladekapazität 30,8 Tonnen. Dreiachsiger isolierter Auflieger mit ... weiter »


DAF Trucks hat seine Position im Jahr 2020 gestärkt — in immer mehr Ländern aktiv

Großer Marktanteil, geografische Expansion, Innovationen im Bereich E-Trucks. Das Jahr 2020 verlief für DAF gut. ... weiter »


Der Brexit ist ein großer Fehler für die Briten

Der Brexit ist 6 Wochen alt und droht für die Briten eine wirtschaftliche Katastrophe zu sein. Viele ältere, konservative Briten - ... weiter »


Iveco entwickelt DME-Motor — Gas der Zukunft?

Variante des Dieselmotors, jedoch ohne Rußemissionen. Iveco arbeitet an der Entwicklung eines ... weiter »


Kögel FastFix Textile — Einstecklatten

Bei allen Fahrzeugen der Kögel ist ein ... weiter »


Personenbusse werden innerhalb einer Woche von Diesel auf Elektro umgestellt

Demofahrzeug auf der Busworld Expo in Brüssel. „Aus ökologischer und ökonomischer gibt ... weiter »


Pacton Curtainsider Semi Low Loader — verbreiterbar auf 3 Meter

Semi-Low-Lader mit Kippaufbau, verbreiterbar, Schiebedach, Tragfähigkeit 32,9 Tonnen. Transport großer, empfindlicher oder zu ... weiter »


MAN TGL 12.250 4x2 Fahrgestell

LKW-Fahrgestell, 4x2, Bruttoladungskapazität ca. 7,5 Tonnen, max. Aufbaulänge 460 - 1020 cm. Der MAN TGL 12.250 ist ein starres Es ... weiter »


Nooteboom OSDS-48-03V (EBW) — ausziehbarer Semi-Tieflader mit Radmulden

Semi-Tieflader, leicht, ausziehbar, mit Radmulden, Kapazität 39 Tonnen. Neuartiger Semitieflader, der die - ... weiter »


MAN HY 1336 B — Hinterachse

Hinterachse für Busse. Maximum Achslast ... weiter »


Scania R 770 XT 6x4

6x4 Fahrgestell. Dreiachsiges Fahrgestell. Die mit ... weiter »


Die Lannutti Group bestellt tausend Volvo FHs

Großauftrag für Volvo Trucks. Die Lannutti Group, ein italienisches ... weiter »


The European Van Company DistriCool

Bausatz für die Innenisolierung von Kastenwagen. DistriCool (Marke von the European Van ... weiter »


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf Nutzfahrzeug-Katalog, Katalog der Transportmittel und -komponenten.


WERBUNG

Freier Platz
Freier Platz
MAN
Freier Platz
Nijwa Used Trucks