In Bourg-en-Bresse startet die Serienproduktion von Renault Trucks E-Tech T und E-Tech C

In Bourg-en-Bresse startet die Serienproduktion von Renault Trucks E-Tech T und E-Tech C

In Bourg-en-Bresse startet die Serienproduktion von Renault Trucks E-Tech T und E-Tech C.

Renault Trucks hat in Bourg-en-Bresse (Frankreich) mit der Serienproduktion schwerer Elektro-Lkw begonnen. Die Renault Trucks E-Tech T und C sind die neuesten und schwersten Lkw-Modelle im vollelektrischen Sortiment von Renault Trucks.

Das Werk von Renault Trucks in Bourg-en-Bresse ist seit 1964 in Betrieb und nun bereit für die Montage dieser elektrisch angetriebenen Lkw, die für den regionalen Verteilerverkehr bzw. für den Stadtbau bestimmt sind. Die LKWs haben ein zulässiges Gesamtgewicht (zGg) von 50 Tonnen. Damit bietet Renault Trucks tatsächlich das breiteste Angebot an elektrischen Transportmitteln – das Unternehmen produziert auch elektrische Lastenräder, kleine und große Elektrotransporter sowie leichte Elektro-Verteiler-Lkw.

Das Werk in Bourg-en-Bresse wurde leicht umgebaut, um die Montage von Elektro-Lkw zu ermöglichen. Die leichteren Lkw von Renault werden in Blainville-sur-Orne (Normandie) gebaut.

Die elektrischen Renault Trucks E-Tech T und C werden auf derselben Linie wie die Dieselvarianten montiert und anschließend in einen speziellen Bereich von 5.200 m2 überführt: die Renault Trucks E-Tech Factory. Hier führen qualifizierte Bediener und Techniker die für Elektrofahrzeuge spezifischen technischen Arbeiten durch, nämlich die Montage der Electric Drive Unit (EDU) und den Einbau des Getriebes und der Batterien. Anschließend werden die Elektro-Lkw mit Leistungs- und Schaltungstests wieder in den Serienproduktionsprozess integriert, um Zuverlässigkeit und Qualität sicherzustellen.

Die Renault Trucks E-Tech T und C sind als 4x2- und 6x2-Zugmaschine, mit langer Kabine und einem Radstand von 3900 mm erhältlich. Sie sind als LKW-Chassis als 4x2-, 6x2- und 8x4-Tridem, mit kurzer oder langer Kabine und wahlweise mit elf Radständen von 3900 bis 6700 mm bestellbar.

Die Renault Trucks E-Tech T und C können mit zwei oder drei Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von bis zu 490 kW (= 660 PS) ausgestattet werden.

Der Kunde kann wahlweise vier, fünf oder sechs Lithium-Ionen-Batteriepakete mit einer Kapazität von 390 bis 540 kWh bestellen. Die Batterien sind sowohl mit Wechselstrom (AC) bis 43 kW als auch mit Gleichstrom (DC) bis 250 kW aufladbar. Diese Lkw können mit einer vollen Batterieladung bis zu 300 km weit fahren und mit einer Zwischenschnellladung (250 kW), die eine Stunde dauert (für ein Fahrzeug mit sechs Batteriepaketen), bis zu 500 km. Die Batteriezellen und -module werden von Samsung SDI geliefert und in Gent, Belgien, montiert. Diese Fabrik gehört der Volvo-Gruppe, zu der auch Renault Trucks selbst gehört.

 Produktvergleich

Infos anfordern
Fragen Sie nach weiteren Informationen zu diesem In Bourg-en-Bresse startet die Serienproduktion.



(oder benutzen Sie das erweiterte Anfrageformular)

relevant Links

gesponserte Links


technische Spezifikationen *)
 In Bourg-en-Bresse startet die Serienproduktion von Renault Trucks E-Tech T und E-Tech C
Keine weiteren technischen Daten. Lesen Sie die Produktbeschreibung.
*) Wir können nicht für die hier dargestellten Daten verantwortlich gemacht werden. Mehr Informationen anfordern.


GS Meppel AV-2800 LUT — doppelt ausziehbarer Flachanhänger

Deichselanhänger, vorne und hinten ausziehbar, Nutzlast 20 Tonnen. Multifunktionaler, niedrig gebauter ... weiter »


Kögel SKH24 — Kastenauflieger mit isoliertem Dach

Geschlossener Sattelauflieger mit isoliertem Dach, verstärktem Hals, Tragfähigkeit 34 Tonnen. Dieser Kögel Kastenauflieger hat 4 ... weiter »


Volvo FH 420 4x2T

Eine zweiachsige SZM, Zuggesamtgewicht max. 50 Tonnen, Leistung 315 kW (420 PS). Die Volvo FH 4x2-SZM ist mit einem ... weiter »


Scania G410 4x2 CNG — SZM mit 13 Liter Gasmotor

4x2 Sattelzugmaschine, fährt mit Erdgas, 410 PS. Suchen Sie als Transportunternehmen — ... weiter »


Großflächige Einführung von Wasserstoff-Lkw ist nur durch eine stärkere Belastung von Diesel-Lkw möglich

H2-Lkw sind laut Hersteller auch in der Massenproduktion deutlich teurer als Diesel-Lkw. Für die großtechnische Einführung von ... weiter »


VDL S21 - 6200 — Abrollkipper

Abrollkippersystem von VDL, in dieser ... weiter »


Iveco T-Way AT190T36W/P 4x4

Fahrgestell mit Allradantrieb. Iveco T-WAY AT190T36W/P 4x4-Fahrgestell ... weiter »


Kögel SKH24 — Kastenauflieger mit isoliertem Dach

Geschlossener Sattelauflieger mit isoliertem Dach, verstärktem Hals, Tragfähigkeit 34 Tonnen. Dieser Kögel Kastenauflieger hat 4 ... weiter »


Kässbohrer Misttankauflieger

Tankauflieger, Kapazität 33,1 Tonnen. Tankauflieger von Kässbohrer, für den ... weiter »


Vako Containerkipper (Aufbau)

Kipprahmen auf Containerchassis. Kipprahmenkonstruktion für zum von ... weiter »


Van Eck präsentiert eine verbesserte Version der Double-Deck-Sattelauflieger

Gewichtseinsparungen und diverse technische Verbesserungen. Van Eck Trailers nahm vom 9. bis 12. an ... weiter »


Transportprojekt in Indien bricht alle Rekorde

Prism Logistics transportierte in einem Jahr 34 riesige Objekte. Prism Logistics aus Indien führte ein m ... weiter »


Schmitz Cargobull S.CS Eco Fix — Sattelcurtainsider mit niedrigem Heck

Aerodynamischer Auflieger spart Kraftstoff. Seit Jahren rätseln Aufliegerbauer zu ... weiter »


Iveco setzt vorerst auf Biogas, um die Erde zu retten

In den kommenden Jahren will Iveco ... weiter »


Die Elektrifizierung des Transports ist eine große Herausforderung für Lkw-Hersteller — und Flottenbesitzer

Elektro-Lkw kosten bis zu vier Diesel-Lkw, aber dieser Preisunterschied nimmt rapide ab. Die Lkw-Hersteller stehen in den neun ... weiter »


DAF eröffnet Montagewerk für Elektro-Lkw

Das DAF-Werk in Eindhoven wird um 5 ... weiter »


Iveco liefert 200 CNG-Fahrzeuge an Geodis in Frankreich

Der Logistikdienstleister Geodis 93 ... weiter »


Hammar 195 C Sideloader

Ausziehbares Containerchassis mit Seitenladekran, Kapazität 33,8 Tonnen. Das Containerchassis des Hammar an ... weiter »


Iveco / Fahrtec Daily — Fahrgestell mit Krankenwagenaufbau

Rettungswagen auf Lieferwagen-Chassis, Leistung 210 PS. Iveco Daily Fahrgestell mit einem von ... weiter »


Kässbohrer Multicont — ausziehbares Containerchassis

Fahrgestell für Containertransport, Nutzlast 33,65 Tonnen. Containerchassis mit ausfahrbarem ... weiter »


Volvo: Stärkere Batterien erweitern die Reichweite des FL Electric und des FE Electric

Die neuen Batterien haben 42% mehr Energieinhalt. Der Volvo FE Electric und FL Electric 1 ... weiter »


Bott — Schubladenelement für Opel Mokka-e

Herausnehmbare Schubladeneinheit für Opel Mokka-e. Van-Interieur für den Opel Mokka-e. vom ... weiter »


Mercedes-Benz Marco Polo Modul

Wohnmobil-Einbaugerät für Kleintransporter. Das Marco Polo Modul verwandelt die ... weiter »


DAF XF 480 FAN

LKW-Fahrgestell, 6x2, mit gelenkter Nachlaufachse. DAF XF LKW-Fahrgestell mit ist auch ... weiter »


Doppelstockauflieger mit Parkhaus und Büro — für Rennen

Sonderausführung des Van Eck Eckstreme Twindeck Sattelaufliegers. Sonderversion des bekannten von Van ... weiter »


Iveco führt Fahrerprämienprogramm ein: Drivers Fidelity Club

Mit der Einführung des Drivers Club ... weiter »


Schmitz Cargobull S.CS MEGA DB mit Power Curtain Plus

Für den kombinierten Verkehr geeigneter Megatrailer. Dieser Mega-Trailer mit und ist für ... weiter »


FGS Gripstar — Manuell betätigte Ladebordwand

Ladebordwand für Lieferwagen und LKW, handbetätigt. Leichte, handbetätigte Ladebordwand für ... weiter »


Veap Shield United — kompostierbarer Dachspoiler

Kunststoff wurde durch natürliches Material ersetzt. Kabinendachspoiler aus 100% und daher – ... weiter »


VDL Hakenliftsystem für den Transport von Fahrzeugen

Das Hakenliftsystem von VDL kann für ... weiter »


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf Nutzfahrzeug-Katalog, Katalog der Transportmittel und -komponenten.


WERBUNG

Freier Platz
Goldhofer
Iveco LKW
Freier Platz
Freier Platz
Goldhofer
Freier Platz
Nijwa Used Trucks
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz