Iveco bringt den elektrischen Nikola-Lkw auf den europäischen Markt

Iveco bringt den elektrischen Nikola-Lkw auf den europäischen Markt

Iveco bringt den elektrischen Nikola-Lkw auf den europäischen Markt. Joint Venture mit amerikanischem Unternehmen ermöglicht schnelle Einführung eines Wasserstoff-Lkw.

Iveco ist mit dem amerikanischen Lkw-Hersteller Nikola ein 50/50-Joint-Venture eingegangen und wird den Elektro-Lkw Nikola Tre auf dem europäischen Markt vertreiben. Diese Ankündigung machte Iveco heute auf einer Pressekonferenz in Turin. Der europäische Nikola (siehe Foto) unterscheidet sich von der amerikanischen Version und wird in Ulm produziert, voraussichtlich ab Mitte 2023. Der Nikola wird jetzt schon in den USA produziert. Die offizielle Vorstellung des Nikola Tre findet im September 2022 in Hannover statt. Der Nikola ist ein Lkw mit Elektromotoren, bei dem die Batterien mit Wasserstoff (Brennstoffzelle) geladen werden. Der Nikola Tre Wasserstoff-Lkw kann 80 Kilogramm H2 unter einem Druck von 700 bar transportieren und hat damit eine Reichweite von mehr als 800 Kilometer. Das Auftanken dauert 15 bis 20 Minuten.

Die Iveco-Gruppe hat sich an eine große Aufgabe gemacht: die Umstellung ihrer Produktpalette auf emissionsfreie Fahrzeuge. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Tochterunternehmen FPT Industrial, Hersteller von Antrieben. FPT ist mit der Entwicklung von Hybrid- und (Bio-)LNG-Motoren bereits weit fortgeschritten und wird einen Verbrennungsmotor bauen, der für synthetischen Kraftstoff (eine dieselähnliche Flüssigkeit, die mit sauberer Energie hergestellt wird) geeignet ist. Für die Entwicklung eines Wasserstoffmotors arbeiten sie mit Hyundai Fuel Cell Technologies zusammen.

Für die Umstellung auf batterieelektrischen Antrieb hat die Iveco-Gruppe zum ersten den Personenverkehr in Angriff genommen. Bereits 1999 hatte Iveco den französischen Bushersteller Heuliez übernommen. Es produziert bereits seit einigen Jahren Busse mit Elektroantrieb. 2023 startet Iveco die Serienproduktion von Elektrobussen unter dem Namen Iveco Bus. 3000 werden jedes Jahr gebaut. (27. Juli 2022)

 Produktvergleich

Infos anfordern
Fragen Sie nach weiteren Informationen zu diesem Iveco bringt.



(oder benutzen Sie das erweiterte Anfrageformular)

relevant Links

technische Spezifikationen *)
 Iveco bringt den elektrischen Nikola-Lkw auf den europäischen Markt
Keine weiteren technischen Daten. Lesen Sie die Produktbeschreibung.
*) Wir können nicht für die hier dargestellten Daten verantwortlich gemacht werden. Mehr Informationen anfordern.


Wielton wird seinen Trailern mit TX Trailer Pulse folgen

Das Telematiksystem funktioniert auch mit einfachen Anhängern. WABCO, Teil von ZF, wird mit dem in ... weiter »


Van Hool 3B2022 — Steinauflieger

Steinauflieger, Nutzlast 36,8 Tonnen. Auflieger für den Transport von und ... weiter »


Mercedes-Benz — TruckTraining

Fahrertraining, weltweit verfügbar. In Europa bietet Mercedes-Benz an: ein ... weiter »


Renault Trucks Excellence Predict

Technische Echtzeitsteuerung und Updates für Renault-Lkw. Excellence Predict ist ein für Das ... weiter »


Humbaur HBTZ Tridem

Baumaschinentransporter. Der HBTZ Tridem begeistert Fahrer, die ... weiter »


Talson TAG FNA Hochsicherheits-Luftfrachtauflieger

Megatrailer für Luftfrachtpaletten, Ladekapazität 28,5 Tonnen. Isolierter / gekühlter der für x ... weiter »


Trimble Video Intelligence

Videoaufnahmen während der Fahrt, die mit einem Rekorder aufgezeichnet werden. Flottenbesitzer können unter anderem ... weiter »


Bucher Schörling - DAF V65E — Elektrisch angetriebenes Kehrfahrzeug

Straßenkehrmaschine, elektrischer Antrieb, Reichweite 200 km. Kehrmaschine / Saugmaschine von Bucher ... weiter »


FeldStam Curtainsider-Karosserie

Curtainsider-Aufbauten in verschiedenen ... weiter »


Goldhofer StepStar — leichter Semitieflader mit Nachlauflenkachse(n)

Leichter Semitieflader, wahlweise 3, 4 oder 5 Achsen, nachlaufgelenkt. Leicht und dennoch robust: der neue ... weiter »


Renault D Wide ZE 6x2 Low Entry Cabin (LEC) — elektrisch angetriebenes Niedrigkabinen-Fahrgestell

Elektrisch angetriebenes Fahrgestell, 6x2, Gesamtgewicht 26 Tonnen, niedrige Kabine. Renault liefert den D Wide ZE jetzt ... weiter »


GS Meppel AV-2000 L — Niedrig-Flachanhänger

2-Achs-Flachanhänger, Nutzlast 15,2 Tonnen. Zweiachsiger Flachanhänger mit von ... weiter »


DAF XD ist der neue Verteiler-Lkw und Nachfolger des CF

Traktor und Fahrgestell. Die Produktion startet Ende 2022. DAF Trucks wird diesen Herbst die auf ... weiter »


Burgers / DRACO TSN 230 — Citytrailer mit Schiebefahrwerk

City-Auflieger, Länge 10,1 Meter, ausziehbarer Unterwagen für lange/schwere Fahrzeuge. Geschlossener City-Sattelauflieger ... weiter »


Isuzu D-Max 4WD Einzelkabine

Geländewagen, Nutzfahrzeug. Isuzu D-Max mit kurzer Kabine und neue ... weiter »


Iveco setzt vorerst auf Biogas, um die Erde zu retten

In den kommenden Jahren will Iveco ... weiter »


Polypan SolPano — isolierte Bodenplatte

Bodenplatte für Karosserie, isoliert. Eine Bodenplatte zum Bauen von Aus ... weiter »


Volvo Group, Daimler und Traton starten europäischen Ladeinfrastrukturplan

Das Netzwerk kann von Lkw und Reisebussen aller Marken genutzt werden. Die Volvo Group, Daimler Truck und die ... weiter »


Krone Leichter 3-Achs-Containerauflieger

Dreiachsiges Containerchassis, Nutzlast 38,3 Tonnen. Krone Containerchassis mit hoher ... weiter »


MAN TGX 24.500 6x2/2 Zugmaschine

SZM, 6x2, Vorlaufachse (Hilfsachse), Leistung 375 kW. MAN TGX Dreiachs-Sattelzugmaschine ... weiter »


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf Nutzfahrzeug-Katalog, Katalog der Transportmittel und -komponenten.


WERBUNG

Freier Platz
Freier Platz
MAN
Freier Platz
Nijwa Used Trucks