Renault Trucks unterstützt Flottenbesitzer bei der Elektrifizierung des Transports — E-Tech-Programm

Renault Trucks unterstützt Flottenbesitzer bei der Elektrifizierung des Transports — E-Tech-Programm

Renault Trucks unterstützt Flottenbesitzer bei der Elektrifizierung des Transports — E-Tech-Programm.

Renault Trucks unternimmt den nächsten Schritt, um seine Kunden beim Umstieg auf Elektrofahrzeuge zu unterstützen.

Bis 2030 sollen insgesamt 5 % des Absatzes elektrisch und bis 2040 100% der verkauften Fahrzeuge klimaneutral sein. Unter dem Namen E-Tech werden Kunden in diesem Prozess umfassend geführt. Renault verfügt jetzt über ein komplettes Angebot an Elektrofahrzeugen, vom Lieferwagen bis zum schweren Lkw.

Das E-Tech-Programm ist in vier Phasen unterteilt:

1) Unterstützung bei der Erstellung der Zukunftsvision des Kunden im Hinblick auf die angestrebte Energiewende.

2) Eine zusätzliche Diagnose der Geschäftstätigkeit, des Fuhrparks und die Erstellung von Simulationen. Nach dieser Diagnose bietet Renault Trucks dem Kunden eine detaillierte Beratung, einschließlich eines Rollout-Zeitplans und einer Prognose der Reduzierung der CO2-Emissionen für die kommenden Jahre. Dabei werden zum Beispiel auch der Bau von Ladepunkten und die Konsequenzen für die Verkehrsplanung berücksichtigt.

3) Daran schließt sich eine Phase an, in der Renault Trucks gemeinsam mit dem Kunden die gewünschte Lösung erarbeitet. Dazu gehören die Finanzierung unter Berücksichtigung lokaler oder staatlicher Fördermittel, die Spezifikation der Fahrzeuge inklusive Aufbauten, die Lademöglichkeiten vor Ort, die Wartungsverträge. In dieser Phase kann dem Kunden auch ein Testfahrzeug zur Verfügung gestellt werden.

4) In der Endphase fungiert Renault Trucks als Projektleiter für die Einführung der Transportlösung beim Kunden: Installation von Lademöglichkeiten vor Ort, Schulung von Fahrern und Flottenmanagern, Lieferung und Inbetriebnahme der Elektrofahrzeuge etc. . Es gibt auch Unterstützung für die operative Nachverfolgung. Das bedeutet, dass der Hersteller den Betrieb der Ladeeinrichtungen überwacht, Fahrverhalten und Verbrauch überwacht und Optimierungsvorschläge macht, Routen empfiehlt und Wartungsarbeiten optimiert.

 Produktvergleich

Infos anfordern
Fragen Sie nach weiteren Informationen zu diesem Renault Trucks.



(oder benutzen Sie das erweiterte Anfrageformular)

relevant Links

gesponserte Links


technische Spezifikationen *)
 Renault Trucks unterstützt Flottenbesitzer bei der Elektrifizierung des Transports — E-Tech-Programm
Keine weiteren technischen Daten. Lesen Sie die Produktbeschreibung.
*) Wir können nicht für die hier dargestellten Daten verantwortlich gemacht werden. Mehr Informationen anfordern.


WE - Doubleyouenergy — Hydrogen Cargo Bike

Lastenfahrrad, Wasserstoffantrieb. Das Groninger Startup hat ein für ... weiter »


Renault Trucks bringt den Transporter Trafic auf der Markt — vier Karosserievarianten plus Plattformkabine

Kastenwagen, Ladelänge 240 oder 280 cm, Nutzlast 1200 kg, Dieselmotor, hoher Servicegrad. Der Transporter Renault Trafic wurde ... weiter »


MAN TGX 24.500 6x2/2 Zugmaschine

SZM, 6x2, Vorlaufachse (Hilfsachse), Leistung 375 kW. MAN TGX Dreiachs-Sattelzugmaschine ... weiter »


Meusburger 2-Achs-Tiefbett-Sattelauflieger mit Schiebeplane, Schiebeverdeck, verbreiterbares Dach + Heckportal

Tieflader, max. Ladehöhe 365 cm, max. Ladebreite 500 cm, Ladeflächenlänge 730 oder 1000 cm. Tiefbett-Auflieger für den Transport 5 ... weiter »


Volvo FM Electric 4x2T

4x2 Zugmaschine, Schlafkabine, Elektroantrieb. Volvo FM Sattelzugmaschine mit wird ab ... weiter »


Kässbohrer Misttankauflieger

Tankauflieger, Kapazität 33,1 Tonnen. Tankauflieger von Kässbohrer, für den ... weiter »


Renault Trucks wird gebrauchte Lkw in wiederverwendbare Teile recyceln

Gebrauchtteile werden erhältlich über den Händlerkanal als "Used Parts by Renault Trucks". Die Kreislaufwirtschaft. Es wird oft in ... weiter »


Vako Steillader — Kippanlage für Container

Kippanlage für Seecontainer mit hydraulischen Türschließern. Container-Kippanlage, mit der Container ... weiter »


Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein

Scania konzentriert sich nun auf die Entwicklung von batterieelektrischen LKWs. Scania geht davon aus, dass die von - ... weiter »


Doppelstockauflieger mit Parkhaus und Büro — für Rennen

Sonderausführung des Van Eck Eckstreme Twindeck Sattelaufliegers. Sonderversion des bekannten von Van ... weiter »


Goldhofer StepStar — leichter Semitieflader mit Nachlauflenkachse(n)

Leichter Semitieflader, wahlweise 3, 4 oder 5 Achsen, nachlaufgelenkt. Leicht und dennoch robust: der neue ... weiter »


Van Eck Airfreight Kühlauflieger — glasfaserverstärkt — für 4 Luftfrachtpaletten

Sattelauflieger für den Transport von Luftfrachtpaletten, Innenhöhe 300 cm. Kühlauflieger mit einer Kapazität von ... weiter »


Talson TGF — Sonderausführung für den Möbeltransport

Sattelauflieger, zweiachsig, optimiert für den Möbeltransport. Sonderausführung des Talson TGF mit ... weiter »


Scania S540 6x2 — Sattelzugmaschine mit Doppelluft-Nachlaufachse

6x2-Zugmaschine, liftbare Doppelluft-Nachlaufachse, Leistung 397 kW / 540 PS. . Beeindruckende und luxuriöse SZM ... weiter »


Mercedes-Benz eActros 4x2 Fahrgestell

Kofferfahrgestell, zGG 19 Tonnen, Elektroantrieb. Der Mercedes-Benz eActros ist ein Lkw, ... weiter »


Iveco X-Way AS280XY/PS — 6x2 Chassis mit anhebbarer Nachlaufachse

Der Iveco X-Way hat jetzt auch die Kabine des neuen S-Way. Iveco hat das neue Modell des X-Way das ... weiter »


Iveco eDaily Kastenwagen oder Fahrgestell

Elektrisch angetriebener Transporter oder Transporterfahrgestell, Reichweite bis zu 400 km. Der Iveco eDaily ist der elektrisch des ... weiter »


Renault Trucks Excellence Predict

Technische Echtzeitsteuerung und Updates für Renault-Lkw. Excellence Predict ist ein für Das ... weiter »


Web Trailer Curtainsider — Schiebeplanenauflieger

Auflieger mit Schiebenplanen. Dreiachsiger Nutzlast 35.770 ... weiter »


MAN TGS 43.470 8x4 BH

Kipper-Chassis, 8x4. MAN TGS 8x4 Chassis mit Tageskabine. 3 ... weiter »


Iveco und Shell fahren mit S-Way mit Bio-LNG durch Europa

Das LKW-Gespann fährt unter anderem durch Deutschland und die Niederlande. Iveco und Shell werden eine mit mit ... weiter »


Rockinger Variobloc

Austauschbare Anhängerkupplung. Das Rockinger Variobloc ist ein für ... weiter »


Volvo und Mattsson testen einen Super Eco Combi mit einem elektrischen FH-Zugmaschine

Volvo Trucks testet gemeinsam mit ... weiter »


Iveco / Fahrtec Systeme — Daily-Fahrgestell mit Rettungswageneinheit

Basierend auf der Fahrgestellkabine des Iveco Daily. Iveco Daily-Fahrgestell mit einem von ... weiter »


Kempf SKM — Dreiachs-Kippauflieger

Sattelkipper, Nutzlast 33,7 Tonnen. Kempf ist ein deutscher Hersteller in ... weiter »


Mercedes-Benz Arocs 4163 S 8x4/4 Schwertransport-Zugmaschine

8x4-SZM, BigSpace-Kabine, 630 PS. Schwerlastzugmaschine von mit vier ... weiter »


Bott - MAN eTGE — mobiler Schönheitssalon

Die Kosmetikerin kommt zu Ihnen. Bott präsentiert einen zum Friseur im ... weiter »


Scania S500 6x2

Sattelzugmaschine, 6x2, anhebbare Lenkschieberachse, 500 PS. Dieser SZM zaubert jedem echten ein - ... weiter »


Van Eck — Zweiachsiger Luftfracht Auflieger

Großvolumen Auflieger. Zweiachsiger Luftfrachtauflieger, für ... weiter »


MAN HydroDrive — hydrostatischer Antrieb an der Vorderachse

Hydrostatischer Frontantrieb. MAN Trucks liefert bei einigen das ... weiter »


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf Nutzfahrzeug-Katalog, Katalog der Transportmittel und -komponenten.


WERBUNG

Freier Platz
Goldhofer
Iveco LKW
Freier Platz
Freier Platz
Goldhofer
Freier Platz
Nijwa Used Trucks
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz
Freier Platz