Auch in Europa macht sich die globale Supply-Chain-Krise bemerkbar

Auch in Europa macht sich die globale Supply-Chain-Krise bemerkbar

Auch in Europa macht sich die globale Supply-Chain-Krise bemerkbar. "Ist ein Produkt längere Zeit vergriffen, nehmen wir es aus dem Sortiment."

Die US-Regierung sprach heute von der "globalen Lieferkettenkrise". Die Beschleunigung der weltweiten Nachfrage nach der Corona-Pandemie hat zu einer Stagnation in der globalen Logistik geführt.

Die Verbraucher bestellen wieder in vollem Umfang, und mit den bevorstehenden Feiertagen und gut gefüllten Sparschweinen wird sich dies voraussichtlich beschleunigen. Aber es gibt große Probleme, diese Waren tatsächlich zum Verbraucher zu bringen. An den richtigen Stellen mangelt es an Containern. Transportunternehmen haben zu wenig Personal, um alle Ladungen abzufertigen. Einige Fabriken in Asien sind noch nicht einmal nach dem Lockdown gestartet. Die Überlastung des Stromnetzes führt zu Ausfällen. Steigende Gaspreise zwingen einige Unternehmen, die Produktion zu drosseln. Rohstoffe werden rapide teurer. Containerschiffe verspäten sich in Häfen mit gefüllten Containern und stehen für die nächste Fahrt nicht zur Verfügung.

Und das, während wir bei vielen Produkten auf Asien angewiesen sind. Denn in Jahrzehnten wurde ein gut geöltes Logistiksystem mit billiger Produktion in Asien, massiven Transporten nach Übersee und damit günstiger Verfügbarkeit in Europa aufgebaut. In den Niederlanden scheinen die meisten Regale noch voll, aber der Schein trügt. „Wir haben bei bestimmten Produkten lange Lieferzeiten“, sagt ein Mitarbeiter in einem Baumarkt. "Oder wir wissen nicht mehr, ob es kommt. Wir mussten wegen gestiegener Einkaufspreise die Preise einiger Produkte verdoppeln."

Eine Supermarkt-Mitarbeiterin: „Manche Produkte sind schlecht verfügbar, vor allem solche, die Rohstoffe aus dem Ausland haben. Und es sind nicht wenige. Wenn ein Produkt eine Weile nicht ankommt, nehmen wir es aus unserem Sortiment und füllen das Regal mit einem anderen Produkt auf ." Zum Beispiel scheinen die Supermärkte noch voll zu sein, aber die Anzahl der Produkte nimmt langsam ab.

Im Vereinigten Königreich entwickelt sich ein Katastrophenszenario aufgrund von Arbeitskräftemangel und stagnierender Logistik. Produkte sind zwar da, gelangen aber nicht mehr in die Supermärkte, und die Panik führt zu Hortenverhalten. Die Kraftstoffverteilung ist unterbrochen, was das Problem verschlimmert. Alles deutet auf ein bizarres Weihnachtsfest hin.

Ein Logistiker im Hafen von Los Angeles: "Das ist ein Weckruf. Man kann nicht auf Dauer alle Produkte aus Asien beziehen. Das Konzept von gestern entspricht nicht mehr der heutigen Situation." (14. Oktober 2021)

 Produktvergleich

Infos anfordern
Fragen Sie nach weiteren Informationen zu diesem Auch in Europa.



(oder benutzen Sie das erweiterte Anfrageformular)

relevant Links

gesponserte Links


technische Spezifikationen *)
 Auch in Europa macht sich die globale Supply-Chain-Krise bemerkbar
Keine weiteren technischen Daten. Lesen Sie die Produktbeschreibung.
*) Wir können nicht für die hier dargestellten Daten verantwortlich gemacht werden. Mehr Informationen anfordern.


Mercedes-Benz PRO Connect - Diebstahlwarnung

Digitale Diebstahlwarnung von Mercedes ... weiter »


Renault Master ZE 3,1t / 3,5t

Transporter Kastenwagen, elektrischer Antrieb. Verschiedene Längen möglich. Auch als Plattformkabine Der Renault Master ZE ist ein mit einer ... weiter »


Krone Profi Liner Schiebeplanen Sattelauflieger

Curtainsider Sattelauflieger, max. Nutzlast ca. 34,3 Tonnen. Curtainsider Sattelauflieger von Krone. ... weiter »


Renault Trucks K 520 4x4

Allrad Fahrgestell oder Zugmaschine. Allrad Fahrgestell basierend auf Trucks ... weiter »


Mercedes-Benz Econic 1827 L

Zweiachsiges Fahrgestell, Niedriges Fahrerhaus, Container-Abladewagen. Mercedes-Benz Econic mit zum Be- und in ... weiter »


Scania: der Anteil der H2-Lkw wird vorerst aufgrund ungünstiger Energieeigenschaften begrenzt sein

Scania konzentriert sich nun auf die Entwicklung von batterieelektrischen LKWs. Scania geht davon aus, dass die von - ... weiter »


Heiwo - Scania - Carrier - AddVolt — Elektro- und Hybridkühlkombi minimiert die Emissionen bei der Lieferung von McDonalds

Hybrid-Chassis, elektrische Kühlmotoren, zusätzliche Batterie und bessere Isolierung. HAVI, der Logistikzweig von hat eine ... weiter »


Polypan DemaPano

Wandpaneele für Umzugswagen. Sandwichplatten mit Wabenprofil, in ... weiter »


Mol Coatings MCC Farbmischsystem

Stellen Sie professionelle Farben für Ihre Lackierung an Ihrem eigenen Standort zusammen. Mol Coatings liefert nicht nur auch ... weiter »


Talson T.SWAU — Aluminium Wechselbrücke

Während der Transport Logistic 2019 mit ... weiter »


Volvo FM Electric 4x2T

4x2 Zugmaschine, Schlafkabine, Elektroantrieb. Volvo FM Sattelzugmaschine mit wird ab ... weiter »


Volvo FM 4x2

Zweiachsige Sattelzugmaschine der von ... weiter »


Iveco setzt vorerst auf Biogas, um die Erde zu retten

In den kommenden Jahren will Iveco ... weiter »


Kögel Rent — Der Aufliegerhersteller reagiert auf die wachsende Nachfrage nach Mietauflieger

Maximale Flexibilität bei minimalen Kosten. Kögel hat eine spezialisierte Kögel ist ... weiter »


Van Eck Tipping Reefer — Sattelauflieger für den gekühlten Massenguttransport

Gekühlter Sattelauflieger mit Kippsystem. Gekühlter Sattelauflieger mit Dieser ... weiter »


Scania 25P — vollelektrischer Antrieb

4x2 Chassis mit elektrischem Antrieb, 230 kW / 310 PS, Reichweite bis zu 250 km. Der erste vollelektrisch angetriebene 9 ... weiter »


Iveco X-Way AS280XY/PS — 6x2 Chassis mit anhebbarer Nachlaufachse

Der Iveco X-Way hat jetzt auch die Kabine des neuen S-Way. Iveco hat das neue Modell des X-Way das ... weiter »


Talson TGG Mega — Großvolumiger Sattelauflieger mit Doppelboden

Auflieger mit selbsttragendem Aufbau, Nutzlast 31 Tonnen, Innenhöhe 297 cm. 13,6 Meter Sattelauflieger mit mit cm ... weiter »


Kögel SKH24 — Kastenauflieger mit isoliertem Dach

Geschlossener Sattelauflieger mit isoliertem Dach, verstärktem Hals, Tragfähigkeit 34 Tonnen. Dieser Kögel Kastenauflieger hat 4 ... weiter »


Eberspächer Online-Temperatur-Überwachung

Kühlkettenüberwachung für Flottenbetreiber. Über einen im Kühlcontainer Sensor und ... weiter »


Wir heißen Sie herzlich willkommen auf Nutzfahrzeug-Katalog, Katalog der Transportmittel und -komponenten.


WERBUNG

Freier Platz
Freier Platz
MAN
Freier Platz
Nijwa Used Trucks